Breadcrumbs


Besucherstatistik


84135
HeuteHeute5
GesternGestern32
Diese WocheDiese Woche156
Dieser MonatDieser Monat517
GesamtGesamt84135
US
UNITED STATES


Lesen Sie Interessantes und Obskures sowie Infos, Tips und Tricks!

Was taugt der billig PC von Ebay?

Nachtrag: Der PC Doktor Bonn verkauft keine PCs über eBay! Scheinbar nehmen einige Witzbolde den Link im eBay Forum zum Anlass um bei mir Rechner umtauschen zu wollen die ich niemals geliefert habe. Ich werde mittlerweile angerufen um mir mittzuteilen, das ich die angeblich über eBay verkaufte Rechner postwendend zurückbekomme. Nun ich freue mich aufrichtig über jeden Rechner der hier ankommt. Liebe Leute schickt mir ruhig eure bei eBay ersteigerten Leichen. Erwartet aber nicht das Ihr dafür etwas bekommt ausser vielleicht eine Dankesemail. Meine Adresse findet Ihr im Impressum und Kontakt. Ach ja unfrei verschickte PCs nehme ich unter keinen Umständen an. Und wer von mir einen vernünftigen Rechner zusammengestellt bekommen möchte, kann sich ein Angebot einholen über das Kontakt Formular. Und nun Viel Spass mit euren Billig PCs! Und denkt immer daran:

GEIZ IST GEIL!!!Money mouth

Hauptartikel:
Es ist wieder mal soweit, ich muss mich aufregen. So mancher Ebay Shop vertickt Billig PC`s an die nichts ahnende Kundschaft. Das diese Kunden sich mit Ihrer bestellten Hardware auf dünnem Eis bewegen ist den meisten gar nicht klar. So mancher Händler Importiert seine Ware billigst von irgendwelchen Elektronikklitschen in

 

 


China. Das Problem ist hierbei, dass solche Ware dort billigst hergestellt wird. Dabei bleibt die Qualität auf der Strecke. Frei nach dem Motto Ich besorge mir mir ein Markengerät und baue es einfach mit billigeren und qualitativ minderwertigen Komponenten nach. Hier in Deutschland werden diese Computerbauteile dann schnell zusammengeklatscht und an Sie verkauft. Wenn Sie Glück haben, haben Sie einen PC, der tadellos Funktioniert. Wenn nicht, beginnt der Ärger wie Reklamationsabwicklung, ewige Wartezeiten, und Frust.
Um diesem Ärger aus dem Weg zu gehen, wenden sich dann diese Kunden an mich. Der Inhaber einer Ergotherapie Praxis rief mich an und schilderte das sein 2 vor Monaten billigst bei Ebay erstandenes Schnäppchen ständig mit Bluescreen abschmiert. Okay dachte ich mir, RAM Speicher testen und siehe da, Totalausfall des Arbeitsspeichers, auf allen beiden Modulen. Also sah ich mir die Module an. Kein Markenname, Keine Marken IC´s zu finden, dafür war die IC Bezeichnung derart schlampig auf die IC´s Gedruckt, das man vermuten könnte das sich jemand in der Ausschussmülltonne einer Großen RAM Fabrik bedient hat und aus diesen Chips DDR 2700 RAM Riegel gefertigt hat. Ausserdem hat das Gehäuse des Rechners hat derart scharfe Kanten, das beim Zusammenbau die Isolierung des IDE Kabels auf ca. 1 cm beschädigt wurde. So muß man sich nicht wundern wenn es zu Datenverlusten kommt. Der DVD Brenner ist auch so ein billigst Import; weit und Breit kein Markenname ein Paar chinesische Schriftzeichen und der Schriftzug Made in China sagt auch hier wieder alles.

 

 

 

Achten Sie beim Kauf eines Rechners auf die Markennamen der Komponenten!

 

RAM (Kingston, Corsair, OCZ)

 

Festplatten (Western Digital, Seagate)

 

DVD/CD Laufwerke (NEC, SONY, Plextor, Phillips, LG)

 

Mainboard (Asus, MSI, Gigabyte, Asrock)

 

 

 

Die Verwendung von Markenware bei PC Komponenten garantiert zwar keine Ausfallsicherheit der Komponenten, aber macht den Ausfall des System wesentlich unwahrscheinlicher.